Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lehrveranstaltung „Wirklichkeitsnahe Erfahrungen mit Psychotherapie“

18. März 2019 @ 9:00 - 22. März 2019 @ 18:00

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie lädt herzlichst zu ihrer Lehrveranstaltung „Wirklichkeitsnahe Erfahrungen mit Psychotherapie – Therapie unter der Lupe“ im Wintersemester 2018/19 der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz ein. Im Rahmen dieses einwöchigen Blockseminars (18. März 2019 – 22. März 2019, Mo.-Do. 9-18 Uhr, Fr. 9-15 Uhr) mit hohem Selbsterfahrungsanteil möchten sie reale Erfahrungen mit evidenzbasierten klinischen Interventionsverfahren der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) anhand von echten Problemen ermöglichen. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung sollen über Video- und persönliches Feedback therapeutische Fertigkeiten (wie Erstgespräch und Verhaltensanalyse, Expositionen und Verhaltensexperimente, kognitive Interventionen, Achtsamkeits- und Akzeptanzinterventionen) erprobt, die Klientenrolle selbst erfahren und Beobachterfertigkeiten trainiert werden. Am ersten Seminartag werden Behandlungstriaden gelost, wobei jeder Studierende in seiner Triade einen vollständigen therapeutischen Prozess in der Therapeuten-, Klienten- als auch Supervisorenrolle erfährt. Es werden klare Regeln für Feedback und den Umgang mit Selbsterfahrung (Schweigepflicht, Selbstfürsorge) besprochen. Die Anmeldung erfolgt unter „Studium > Anmeldung > Höreranmeldung > Fachbereich 04 – Medizin > Kinder- und Jugendpsychiatrie > Wahlunterrichtsveranstaltungen“.

Details

Beginn:
18. März 2019 @ 9:00
Ende:
22. März 2019 @ 18:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz