Schwarzes Brett

Doktorarbeiten

Promotionsstipendium Arbeitsmedizin

September 2018

Mehr Information

Die Lieselotte und Dr. Karl Otto Winkler-Stiftung für Arbeitsmedizin vergibt ein Stipendium für Studierende der Medizin oder angrenzender Wissenschaften, die zu einem arbeitsmedizinischen Thema promovieren wollen. Das Stipendium wird jeweils zum 1.4. und 1.10. eines jeden Jahres ausgeschrieben.
Die aktuelle Ausschreibung ist unter https://www.deutsches-stiftungszentrum.de/…/winkler-stiftung zu finden.

 

Studentenjobs

HiWi-Stelle im CTH

September 2018

Mehr Information

Das Centrum für Thrombose und Hämostase der Universitätsmedizin Mainz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Aushilfe zur Unterstützung bei der Blutabnahme in der Gerinnungsambulanz des CTH (vormittags). Voraussetzungen sind gute Deutschkenntnisse in Sprache und Schrift, Teamfähigkeit und freundliches Auftreten sowie flexible Arbeitszeitgestaltung. Die Vergütung erfolgt nach HiWi-Satz der Universitätsmedizin. Ansprechpartnerin ist Frau Dr. med. Charis von Auer, charis.von-auer@unimedizin-mainz.de

HiWi-Stelle Abteilung für pädiatrische Epidemiologie

September 2018

Mehr Information

Am Institut für Medizinische Biometrie, Epidemiologie und Informatik (IMBEI) der Universitätsmedizin Mainz ist ab Semesterbeginn (Laufzeit vorerst 1 Jahr) eine Stelle einer wissenschaftlichen Hilfskraft in der Abteilung für Pädiatrische Epidemiologie mit 8-15 Stunden pro Woche zu besetzen. Zum Aufgabengebiet gehören die Unterstützung der Projektleitung, Erstellung von Studiendokumenten, Unterstützung des Datenmanagements, Dateneingabe und Monitoring, Plausibilitätskontrollen und Query-Management. Auskünfte zu dieser Position erteilt Frau Susanne Blomenkamp unter +49 (0)6131 17-5830 oder blomenkamp@uni-mainz.de

Studentischer Nebenjob als Campusscout

September 2018

Mehr Information

Das Unternehmen Campus Scout Netzwerk ist auf der Suche nach Studierenden, die an verschiedenen Hochschulstandorten die Auslagestellen von Hochschulmagazinen pflegen, Plakatrahmen bestücken oder Flyer verteilen. Dieser studentische Nebenjob wird bei freier Zeiteinteilung mit einem Stundensatz von 10-15 Euro, je nach Auftrag, vergütet – im Durchschnitt liegt der Stundenlohn bei 14 Euro. Die Aufträge werden mit entsprechenden Hochschulgenehmigungen durchgeführt. Wenn ihr an dieser abwechslungsreichen und flexiblen Tätigkeit interessiert seid, dann meldet euch unter Angabe des Hochschulstandortes, Adresse und Handynummer unter folgender E-Mail-Adresse: jobs@campus-scout-netzwerk.de Weitere Informationen unter: www.campus-scout-netzwerk.de

Nachtdienst-Stelle Tagesklinik am Brand

September 2018

Mehr Information

Die Tagesklinik am Brand in Mainz ist eine seit 20 Jahren bestehende Praxisklinik, die ca. 7500 Patienten pro Jahr ambulant und kurzzeitstationär/stationsersetzend versorgt. Aktuell sucht das Team studentisches, medizinisches Personal für die Betreuung des Nachtdiensts (i. d. R. von 19 Uhr abends bis 07 Uhr morgens). Der Aufgabenbereich umfasst dabei die Betreuung von bis zu max. 11 Patienten im Rahmen der praxisklinischen, stationsersetzenden Operationen. Voraussetzung ist mindestens eine Vorbildung in einem gesundheitsmedizinischen Beruf – z.B. RettungsassistentIn, Gesundheits- und Krankenpflege, Rettungsdienst o.ä. Die Vergütung erfolgt mit 12,50 Euro/h allerdings in Anpassung (nach oben möglich), auf 450 Euro Basis. Möglicher Beginn der Anstellung: auf Nachfrage, aber generell zeitnah. Bewerbungen und weitere Anfragen nimmt Dr. M. Rähmer gerne unter dr.raehmer@tagesklinik-mainz.de entgegen. Einen Einblick der Tagesklinik gewinnt ihr unter www.tagesklinik-mainz.de

HiWi- Stelle in der Hautklinik

August 2018

Mehr Information

Die Hautklinik der Universitätsmedizin sucht zur Unterstützung des Teams der Haut-Operationen ab sofort eine studentische Hilfskraft. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15 Stunden und sollte an fest definierten Tagen erfolgen. Zu den Aufgaben zählen die Unterstützung des OP-Teams, Einräumen von Apothekengütern etc. Voraussetzung ist das Medizin- oder Zahnmedizinstudium (mind. im 3. Semester) oder berufliche Vorkenntnisse, z. B. Rettungsdienst. Bei Interesse kann sich an folgende E-Mail gewendet werden: iris.diderich@unimedizin-mainz.de

HiWi- Stelle im International Office

August 2018

Mehr Information

Das International Office der JGU sucht eine*n Hiwi für ca. 8 Std. / Woche. Zu den Aufgaben zählen Unterstützung bei der Betreuung der JGU Kanäle im Bereich Social Media, Unterstützung bei Kommunikations- und PR-Maßnahmen, Unterstützung bei der Entwicklung von Informationsmaterialien und die Organisation und Durchführung kleinerer Veranstaltungen mit internationalen Studierenden. Bewerbungsunterlagen können an welcome@international.uni-mainz.de gesendet werden.

HiWi- Stelle in der Hautklinik der Universitätsmedizin

Juli 2018

Mehr Information

Die Hautklinik sucht zur Unterstützung des Teams der Allergie/Urtikaria ab sofort eine studentische Hilfskraft. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden und sollte an fest definierten Tagen erfolgen. Aufgaben: Unterstützung der MFA bei der Aufnahme, Blutabnahme, Dokumentenarchivierung; Voraussetzung: Medizin- oder Zahnmedizinstudent/in (mind. im 3. Semester) oder berufliche Vorkenntnisse, z. B. Rettungsdienst.

Für mehr Informationen steht das Direktionssekretariat der Hautklinik zur Verfügung, Frau Lea Stanik, unter 06131/17-4412 oder per Mail: stanik@unimedizin-mainz.de

HiWi- Stelle in der Kardiologie der Universitätsmedizin

Juli 2018

Mehr Information

Die Med. Klinik II-Herzklappentherapien sucht ab Mitte Juli/August zwei neue Hiwis. Im Rahmen einer großen interdisziplinären Beobachtungsstudie wird Patienten auf der Suche nach neuen kardialen Biomarkern Blut entnommen und die Patientendaten in ein Dokumentationssystem eingetragen. Die Arbeitszeit ist bis auf stationsabhängige Blutentnahme sehr flexibel (2-3 Patienten pro Woche und Arbeit im Zweierteam mit individuellen Absprachen). Ihr bekommt bei Interesse viele tolle Einblicke ins Hybrid-OP, wo die Klappen mit minimalinvasiven Verfahren ausgetauscht werden. Gleichzeitig lernt ihr bei der Dokumentation eine Menge über die Medikation, Diagnostik und Organisation eines Krankenhausaufenthaltes. Eine fundierte Einarbeitung ist durch die Kolleginnen, die das Team wegen dem anstehenden 2.StEx verlassen, gewährleistet.
Wir haben als ein relativ großes Team von ca. 10 HiWis und Doktoranden unser eigenes Arbeitsbüro mit einem tageszeitunabhängigen Zugang und Wasserkocher/Kaffeemaschine. Wir würden uns freuen, wenn jemand langfristig Lust auf eine spannende und flexible Tätigkeit in einem jungen und dynamischen Team hat.

Bei Interesse wendet euch bitte an den OA Dr. med. Alexander Tamm unter alexander.tamm@unimedizin-mainz.de

HiWi Stelle im CTH zu vergeben

Juni 2018

Mehr Information

Das Centrum für Thrombose und Hämostase (CTH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft. Zum Aufgabenbereich zählen die Unterstützung bei der Betreuung von klinischen Registern mit Patienten mit Lungenembolie und chronisch thromboembolischer pulmonale Hypertonie (CTEPH) Die Einteilung der Arbeitszeit erfolgt selbständig und flexibel. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 5-10 Stunden (VB). Die Bezahlung erfolgt nach HiWi- Tarif (9,90 EUR pro Stunde). Der Arbeitsvertrag wird zunächst für 6 Monate befristet, eine Verlängerung wird jedoch angestrebt.

Bei Interesse meldet euch bitte per Email mit einem kurzen Motivationsschreiben und Lebenslauf bei Dr. Karsten Keller oder Dr. Lukas Hobohm unter Karsten.Keller@unimedizin-mainz.de und Lukas.Hobohm@unimedizin-mainz.de

 

Lehrveranstaltungen

DIES LEGENDI 2018

25.10.2018, 13:30–17:00 Uhr, in der Alten Mensa der JGU

Mehr Information

Wir freuen uns, im Rahmen des DIES LEGENDI die Lehrpreise der Johannes Gutenberg-Universität Mainz des Wintersemesters 2017/18 sowie des Sommersemesters 2018 vergeben zu können. Jeweils vier Fachbereiche bzw. künstlerische Hochschulen können pro Semester besonders herausragende Lehrende auszeichnen.

Bei Kaffee und Kuchen besteht im Anschluss die Möglichkeit zum Austausch und Netzwerken, darüber hinaus präsentieren sich unterschiedliche hochschuldidaktische Programme und Fördermaßnahmen des Zentrums für Qualitätssicherung und -entwicklung (ZQ).

In der zweiten Veranstaltungshälfte werden innovative Lehrprojekte aus verschiedenen Fachbereichen der JGU vorgestellt, die sich mit den Themen Blended Learning und Forschendes Lernen befasst haben.

Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Für Ihre Anmeldung bis zum 12. Oktober unter https://www.glk.uni-mainz.de/dies-legendi/dies-legendi-2018 sind wir dankbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen in der Geschäftsführung des GLK Sabrina Niederelz (Tel.: 06131 39-27228, glk@uni-mainz.de) selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Kinderchirurgischer Kongress mit Simulationstag zum Thema „Congenital and Aquired Conditions of The Lungs- A Current Surgical and Clinical Update“ an der Universitätsmedizin Mainz

25.10.18 bis 27.10.2018

Mehr Information

Du hast Bock auf Kinderchirurgie? Dann interessiert dich sicher der Kinderchirurgischen Kongress „Congenital and Aquired Conditions of The Lungs- A Current Surgical and Clinical Update“. Am 25.10. und 26.10.18 erwarten dich spannenden Vorträgen am 25.10.18 und 26.10.2018 (Registrationsgebühr für Studenten 90€). Für 36€ kannst du den Abend am 25.10.2018 mit einem Dinner ausklingen lassen. Keine Lust auf die Vorträge? Kein Problem. Man kann sich auch nur für den Simulationtag am 27.10.18 (Registrationsgebühr 80€) anmelden. Noch Fragen? Alle Antworten darauf und die Möglichkeit euch anzumelden findet ihr hier: https://www.pespos.org/general-information

Zum Archiv