+++ Newsletter August 2018 +++

Hallo ihr Lieben,

trotz der Semesterferien hier der Newsletter mit spannenden Workshops, Stipendienprogrammen, Weiterbildungen… Vielleicht wird der ein oder andere ja fündig.

Hier der Inhalt des Newsletters in aller Kürze:

Veranstaltungen und Weiterbildungen:

  1. Summer School der Helios Kliniken
  2. Examenskurse Neurologie
  3. Praxistage für Jungmediziner
  4. Kongress „Wissenschaft statt Tierversuche“
  5. Urban Medical Summer School
  6. Workshop (Thorax-)Chirurgie zum Mitmachen
  7. Schnupperwoche Anthroposophische Medizin, Therapie und Pflege

Stellenangebote:

  1. HiWi- Stelle in der Hautklinik
  2. HiWi- Stelle im International Office

Los geht’s:


Veranstaltungen und Weiterbildungen:

Summer School der Helios Kliniken

  1. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Helios Region NRW ihre traditionelle Summer School. Zum sechsten Mal erhalten Medizinstudierende einen tiefen, sehr praxisbezogenen Einblick in den klinischen Alltag – dieses Mal in der Zeit vom 24. bis zum 27. September mit Treffpunkt am Helios Universitätsklinikum Wuppertal. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anzahl der Plätze ist aber begrenzt. Zwei der vier Summer-School-Tage verbringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Fachabteilungen verschiedener Krankenhäuser und werden dort von einem Mentor betreut. Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018. Das Anmeldeformular und weitere Informationen finden sich im Internet unter: https://www.helios-gesundheit.de/…/medizinst…/summer-school/</a

zurück zum Anfang

Examenskurse Neurologie

  1. Das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern lädt Studierende, die sich kurz vor dem Examen befinden, zu ihrem Seminar zur Prüfungsvorbereitung im Fachgebiet Neurologie ein. Da der Übergang vom theoretischen Teil zur mündlich-praktischen Prüfung für viele eine große Umstellung bedeutet, möchten sie dies im Rahmen einer Prüfungssimulation den Studierenden näherbringen und somit eventuelle Prüfungsängste lindern und lösen. Zunächst werden die theoretischen Themen aufgefrischt und vertieft. Anschließend wird der Ablauf der mündlich-praktischen Prüfung simuliert, also unter anderem auch am Patienten gearbeitet. Das Seminar ist als Hilfe gedacht, um sich optimal auf die Examensprüfung vorzubereiten. Die Teilnahme ist kostenlos, bedarf jedoch einer verbindlichen Anmeldung unter den unten genannten Kontaktdaten. Voraussetzung ist Wahlfach Neurologie und Prüfung im Herbst 2018. Das Mittagessen wird an den beiden Tagen übernommen. Auf Anfrage werden gerne Adressen für günstige Unterkünfte in Kliniksnähe gesendet. Für Anmeldung und Rückfragen: Irina Schreiber, E-Mail: ischreiber@westpfalz-klinikum.de

zurück zum Anfang

Praxistage für Jungmediziner

  1. Ebenfalls am Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern finden vom 19. bis 21. Oktober 2018 die „Praxistage für Jungmediziner“ statt. Geboten werden neben verschiedensten praktischen Übungen zu Endoskopie, Nahttraining, Thoraxdrainage, Sonografie und und und …. auch zwei kostenlose Übernachtungen mit Frühstück in den Zellen des ehemaligen Stadtgefängnisses von Kaiserslautern, Verpflegung in den Pausen, gemeinsames Abendessen und ein interessantes Rahmenprogramm. Dabei sein lohnt sich definitiv! Mehr Informationen und Erfahrungsberichte aus den letzten Jahren sind auf der Website zu finden https://www.westpfalz-klinikum.de/praxistage/

zurück zum Anfang

Kongress „Wissenschaft statt Tierversuche“

  1. Unter dem Titel „WIST II – Wissenschaft statt Tierversuche“ veranstaltet der Verein Ärzte gegen Tierversuche den zweiten internationalen, wissenschaftlichen Kongress am 27. Oktober 2018 im Maternushaus in Köln. Bei WIST liegt der Fokus auf der mangelnden Validität des Tierversuchs. Die Vorträge im Rahmen von WIST II konzentrieren sich auf die Bereiche Neurologie und Psychiatrie. Es konnten 7 Wissenschaftler aus der ganzen Welt gewonnen werden, die sich in ihren Vorträgen mit der Validität des Tierversuchs und mit evidenzbasierten Forschungsmethoden für diese Bereiche auseinandersetzen. Für Anmeldung und weitere Informationen kann folgende Website aufgerufen werden: https://www.wist-kongress.de 

zurück zum Anfang

Urban Medical Summer School

  1. Vom 27. bis 31. August 2018 findet die Urban Medical Summer School des
    Vivantes Klinikum Am Urban, Berlin statt. Das Programm und das Bewerbungsformular sind abrufbar unter: https://www.vivantes.de/fuer-sie-vor-ort/klinikum-am-urban/fortbildungen/angebote-fuer-medizinerinnen-und-mediziner-sowie-studierende/urban-medical-summer-school/

zurück zum Anfang

Workshop (Thorax-)Chirurgie zum Mitmachen

  1. Die Workshops „Nur Mut! Chirurgie zum Mitmachen“ des Bund der deutschen Chirurgen wenden sich an Medizinstudierende mit Interesse an der Chirurgie. Hier wird den Studierenden ermöglicht, sich praktisch beim Nähen, Knoten, in minimalinvasiver Chirurgie, Thoraxdrainage und Frakturversorgung auszuprobieren. Der nächste Workshop findet am Mittwoch, den 12. September 2018 am Uniklinikum Mannheim statt. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Thoraxchirurgie. Der Workshop findet im Rahmen der 27. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie statt. Anmeldungen sind unter http://www.chirurg-werden.de/de/termine.html möglich.

zurück zum Anfang

Schnupperwoche Anthroposophische Medizin, Therapie und Pflege

  1. Die Akademie für anthroposophische Medizin lädt herzlich zur Teilnahme an ihrer
    Schnupperwoche „Anthroposophische Medizin, Therapie und Pflege“
    von Montag, dem 24. bis Freitag, dem 28. September 2018 ein. Der Intensivkurs findet am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe in Berlin-Kladow statt. Die Veranstaltung bietet Studierenden die Gelegenheit, das weit gefächerte Spektrum der Anthroposophischen Medizin, Therapie und Pflege näher kennenzulernen, bisherige Kenntnisse zu vertiefen und Einblicke in die Arbeit des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe zu gewinnen. Weitere Informationen sind zu finden unter https://damid.de/termine/489-schnupperwoche-anthroposophische-medizin.html

zurück zum Anfang

Stellenangebote:

HiWi- Stelle in der Hautklinik

  1. Die Hautklinik der Universitätsmedizin sucht zur Unterstützung des Teams der Haut-Operationen ab sofort eine studentische Hilfskraft. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15 Stunden und sollte an fest definierten Tagen erfolgen. Zu den Aufgaben zählen die Unterstützung des OP-Teams, Einräumen von Apothekengütern etc. Voraussetzung ist das Medizin- oder Zahnmedizinstudium (mind. im 3. Semester) oder berufliche Vorkenntnisse, z. B. Rettungsdienst. Bei Interesse kann sich an folgende E-Mail gewendet werden: iris.diderich@unimedizin-mainz.de

zurück zum Anfang

HiWi- Stelle im International Office

  1. Das International Office der JGU sucht eine*n Hiwi für ca. 8 Std. / Woche. Zu den Aufgaben zählen Unterstützung bei der Betreuung der JGU Kanäle im Bereich Social Media, Unterstützung bei Kommunikations- und PR-Maßnahmen, Unterstützung bei der Entwicklung von Informationsmaterialien und die Organisation und Durchführung kleinerer Veranstaltungen mit internationalen Studierenden. Bewerbungsunterlagen können an welcome@international.uni-mainz.de gesendet werden.

zurück zum Anfang

So viel von unserer Seite zum aktuellen Newsletter.
Wie immer freuen wir uns über Fragen, Kritik, Verbesserungsvorschläge als Kommentar oder Nachricht.

Beste Grüße und interessante Famulaturen, gutes Durchhaltevermögen beim Lernen und zwischendurch genug Zeit für Erholung wünscht euch allen –

Eure Fachschaft Medizin Klinik

Dieser Beitrag wurde unter Klinik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort