Deutschland sucht den Superstar? Wir suchen EUCH – SPEKTRUM!

UMsichten. UMdichten. Wir denken UM.
SPEKTRUM.
Weil um die Lehre soll es nunmehr gehen;
wollen dahingehend Progress sehen;

viel zu knapp ist’s hier ergangen,
wollen keinen Rückschritt fangen.
In Zeiten der neuen Medien profitieren
ohne gleich zu missionieren.

Verein zur Förderung der Medizinischen Ausbildung in Rheinland-Pfalz e.V. (kurz FMR), der wir sind; bemüht, die studentische Lehre voranzutreiben. Vorboten und Vorreiter wollen wir sein; dafür stehen wir mit unserem guten Namen. Als Wegbereiter, als Wegzerrung. Nach vielen Irrungen und Wirrungen im Unialltag. We can do it und nicht’s Obama (die Slogans mögen ähnlich klingen; doch weiß Gott sind sie verschieden). Wir setzen auf EUCH. Ob Zahnis, Humanis, Klinis oder noch vorm Physikum; ob Dozent oder Arzt, ob Schwester oder MTA. Alle Mitarbeiter und Studierende der Universitätsmedizin sind herzlichst dazu aufgerufen im Auftrag der Lehre mitzuwerkeln und wirken.

Sender und Empfänger, Lehrende und Lernende, Wissende und Wissbegierige, ausführendes Organ und aufnehmender Apparat sollten gleichermaßen Initiative ergreifen, das umzusetzen, was letzerer braucht; bräuchte um befähigte Ärzte und Zahnärzte, kompetente Forscher und sozialkompatible junge Menschen hervorzubringen. Gesucht werden durchdachte Ideen, Vorschläge und Neuerungen, die sich der Lehre im Allgemeinen sowie der Formung und Prägung des ärztlichen Nachwuchses in fachlicher wie persönlicher Hinsicht widmen. Punkt. Es geht um UNS, denn WIR sind die Zukunft. Ihr habt es in der Hand und seid gefragt euch mit euren erquickenden Konzepten und geistreichen Ergüssen zu bewerben: ob oral oder schriftlich, als Video oder als Audio-Datei; ob es darum geht, eine neue Lernplattform oder ein neues am Wissenszuwachs orientiertes Seminar ins Leben zu rufen. Den Fantasien und Fantastereien sind keine Grenzen gesetzt. Tut sie kund. Dabei muss es kein ausformulierter Vorschlag sein, solange geistig alles steht und ersichtlich wird, was ihr final damit bewirken mögt. Eine technische Revolte macht noch lange keine gute Lehre. Proaktivität und Innovation sind gefragt. Das schließt vor allem die breite bravouröse Basis mit Bedacht, den durchdenkenden Durchschnitt mit Durchhaltevermögen, mit ein und eben nicht nur die quasi 10 Prozent der Intellektuellsten auf dem Campus, die Mann und Frau hie und da erspähen kann.

Seien wir mal ehrlich; wer hat nicht schon einmal darüber nachgedacht, wie man mit wenig viel erreichen kann; nicht ganz vom Tellerwäscher zum Millionär; wir sind in Deutschland: Aber ein integratives Projekt mit psychisch Kranken, ein Youtube Lernkanal außerhalb der Pharma, oder ein Praxismodul fernab von Theorie, welches seinen Namen als solches auch verdient. Das alles vereint SPEKTRUM. Nutze die Chance. Denn wir als FMR nehmen euch an die Hand und unterstützen euch und eure Idee finanziell, logistisch und logisch bei der Planung.

Wir vermitteln die nötigen Kontakte, um euer Lernkonzept an der Universitätsmedizin Mainz zu etablieren. Aus allen Einsendungen ermittelt eine Jury den besten, prämierungswürdigsten Vorschlag und wird sich fortan mit dessen Unterstützung befassen. Einsendeschluss für das kommende Wintersemester ist der 15.01.2015. Aber Obacht: wir finanzieren NICHT euch für eure Kreativität, sondern eure gemachte Kreativität in Umsetzung und Perfektion, eure fertiggedachten Hirngespinste, eure kühnsten Träume, nach dem Physikum die Verschulung zu stoppen. Alles können wir nicht erreichen, aber mit euch Großes bewirken.

Der FMR setzt sich seit Jahren für studentische Belange ein und nimmt Gelder für soziale Projekte und für die Fachschaft in die Hand, obschon eigenständig und keine eigentliche Institution der Universitätsmedizin Mainz. Mit SPEKTRUM treten wir nun mit unserem allerersten öffentlichkeitswirksamen Projekt an euch heran. Wir freuen uns über rege Teilnahme und hoffen schon bald DEINEN erfrischenden Vorschlag in die Tat umsetzen zu dürfen. Wir wünschen viel Erfolg dabei.

Mundet wie Sekt und klingt nach Rum? Ähnlich prickelnd, ähnlich tief - SPEKTRUM

weitere Informationen


Hier könnt Iht weitere wichtige Informationen einsehen. Für einen direkten Kontakt nutzt bitte die Mailadresse:

Spektrum@medizin-mainz.de

AGBs


  1. Teilnahmebedingung
    Teilnehmen können alle volljährigen Studierenden und Mitarbeiter der Universitätsmedizin Mainz, einschließlich aller Dozenten zum Zeitraum der Ausschreibung. Die Teilnahme von Mitgliedern der Jury ist ausgeschlossen.
  2. Teinahmemöglichkeit
    Die Bewerbung kann in jeder Art, muss aber in einer dokumentierten Form erfolgen. Die Ausschreibungsphase beginnt mit dem 27.10.2014 0:00 Uhr. Teilnahmeschluss ist der 15.01.2015 23:59 Uhr. Es zählt der Eingang der Bewerbung zu Händen der Jury oder die Abgabe in den Räumen der Fachschaft Medizin Mainz auf dem Campus der Universitätsmedizin Mainz im Gebäude 403.
    Der Bewerbung muss ein Konzept zu einer Idee zu einem medizinassoziiertem Projekt enthalten, den Namen des/der Teilnehmer(s) und einer Kontaktadresse. Persönliche Daten werden nur für die Ausschreibung erhoben und verwendet und ansonsten nicht an Dritte weitergegeben.
  3. Gewinner
    1. Ermittlung
      Der/die Gewinner bekommen durch den Verein zur Förderung der medizinischen Ausbildung in Rheinland-Pfalz e.V. (FMR) eine Unterstützung (in Form von know-how, Connections, Geld etc.) zur Projektrealisierung. Ein privater Geldgewinn ist ausgeschlossen. Monetarisch wird das Projekt mit bis zu 2000€ aus Finanzmitteln des FMR unterstützt.
      Der/die Gewinner werden durch eine Jury bestimmt. Die Jury behält sich vor keine oder mehrere Gewinner zu bestimmen.
    2. Jury
      Die Jury setzt sich aus 5 Mitgliedern des FMR zusammen. Die Mitglieder der Jury wurden vereinsintern mehrheitlich gewählt.
      Ein öffentlicher Sichtungstermin aller Einsendungen erfolgt am 17.06.2014 in den Räumen der Fachschaft Medizin Mainz.
      Die Entscheidung der Jury ist für die Teilnehmer verbindlich. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erhält der FMR das Nutzungsrecht zu Werbezwecken.
    3. Mitteilung
      Der/die Gewinner werden am 26.07.2014 bestimmt. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Post oder E-Mail an die bei der Bewerbung eingereichte Adresse. Eine weitere Veröffentlichung erfolgt im Rahmen der Klinikeinführung für Studierende und in der Zeitschrift UMSicht.
  4. Rechtsweg
    Alle Teilnehmer erklären sich mit den AGBs einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.