Zurück
Fallbuch Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin
Autor Harald Genzwürker ,Jochen Hinkelbein http://medizin-mainz.de/wp-content/uploads/2014/11/fallbuch-anästh-wpcf_150x212.jpg
ISBN9783131393135
Preis24,99 €
VerlagThieme
BuchreiheFallbuch
Hier kaufenKlick hier
Auf den ersten Blick
Die 100 „wichtigsten“ Fälle aus Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie.
Aufbau und Layout
Aufbau und Layout sind dahingehend gestaltet, dass im ersten Teil der jeweilige Fall aus Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin oder Schmerztherapie mit dazugehörigen gezielten Fragen präsentiert wird. Im zweiten Abschnitt werden die Antworten zu den Fallfragen gegeben, zusätzlich wird auf einige fallbezogene Besonderheiten nochmals detailliert eingegangen.
Inhalt
Im ersten Abschnitt des Buches wird dem Leser ein praxisrelevanter Fall aus der Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin oder Schmerztherapie kurz präsentiert. Dieser stellt keine seltene Kasuistik vor, sondern spiegelt den Klinikalltag wieder. Am Ende der Fallbeschreibung stehen für den noch unerfahrenen Leser gezielte Fragen, die zum Lösen des Falles beitragen sollen. Im zweiten Abschnitt werden diese Fragen dann beantwortet und es werden auch noch oftmals fächerübergreifende Hintergrundinformationen zu dem im Fall behandelten Krankheitsbild oder Situation gegeben. Die Fallbeispiele sind gemischt, sodass man nicht monoton jeweils die drei Teilbereiche durcharbeiten muss. Am Anfang des Buches existiert eine Übersicht welcher Fall zu welchem Teilgebiet gehört.
Abbildungen und Tabellen
Das Fallbuch zeigt wenige, einfache, aber passend und hilfreiche Abbildungen.
Fazit
Das Fallbuch ist perfekt für diejenigen, die ein Standart Lehrbuch zu monoton finden und problemorientiert lernen wollen. Arbeitet man die 100 Fälle durch, so hat man einen guten Einblick in das Fach bekommen und gleichzeitig die Inhalte eines Standartlehrbuchs zu einem Teil aufgenommen. Natürlich kann in 372 Seiten und 100 Fällen nicht das ganze Spektrum des Faches präsentiert werden, aber durch die fächerübergreifenden Erklärungen ist der Ertrag des Lesens merklich höher, als bei einem Standartlehrbuch. Das Buch eignet sich gut zur Vorbereitung auf mündliche Prüfungen.
Notenverteilung
Erster Eindruck2
Formaler Aufbau2
Didaktik1
Inhalt1
Relevanz fürs Studium2
Layout insgesamt2
Abbildungen2
Grafiken /Tabellen2
Preis-Leistung2
Notendurchschnitt
1,7
Zielgruppe
insgesamt ein gutes Buch
Zurück